Dipl.-Ing. Christian Semlow

Arbeitsgruppe "Geschleppte und getauchte Unterwassersysteme"

Büro:
Universität Rostock
Lehrstuhl für Meerestechnik
Oskar-Kellner-Institut (OKI) / Raum 120
Justus-von-Liebig-Weg 2
18059 Rostock

Tel.:    +49 381/498-9233
Fax:    +49 381/498-9232
Email:christian.semlow(at)uni-rostock.de

Wissenschaftlicher Werdegang
Seit 04/2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik
03/1982 - 03/2008 Tätigkeiten als Entwicklungsingenieur, als Vertriebsingenieur und als Geschäftsführer mehrerer KMU
10/1977 - 02/1982 Studium an der Universität Rostock, Sektion Schiffstechnik
Vertiefungsrichtung: Schiffbautechnologie, Spezialisierung Schweißtechnologie
(Abschluss mit Diplom)
Forschungsgebiete
  • Strömungsuntersuchungen an Objekten für eine kommerzielle Nutzung
  • Bearbeitung von Forschungsprojekten mit Industriepartnern zu Themen der hydro- und aerodynamischen Um- und Durchströmungen
Projekte
  • Entwicklung des DELA-Rotors für Wasserkraftanlagen
  • Verfahrensentwicklung einer Integrierten Multitrophischen Aquakultur für die Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommerns
  • Luftgestützte Beseitigung von Verunreinigungen durch Öl mit biogenen Bindern
  • Verminderung von Druckimpulsen durch Beeinflussung der Spitzenwirbelkavitation an Schiffspropellern
  • Wasserkraftkonverter für sehr geringe Wasserstandsunterschiede (HYLOW)