Ehemalige Mitarbeiter

Der Lehrstuhl für Meerestechnik bedankt sich herzlich bei all seinen ehemaligen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für die Zusammenarbeit, den Einsatz für den Lehrstuhl und die zahlreichen produktiven Debatten.

Wir wünschen alles Gute für die Zukunft, Glück, Erfolg und vor allem Spaß im beruflichen sowie privaten Leben.

M.Sc. Tobias Martin

Wissenschaftlicher Werdegang

11/2016 - 04/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik
11/2016 VDI-Studienpreis Mecklenburg-Vorpommern 2016.
Verliehen für besondere Leistungen im Studium an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock.
10/2014 - 09/2016 Masterstudium der Schiffs- und Meerestechnik an der Universität Rostock.
Masterarbeit: Development of a finite-volume solver for two-phase incompressible flows using a level set method.
10/2015 - 09/2016 Deutschlandstipendium der Universität Rostock.
Verliehen an besonders begabte und leistungsstarke Studierende.
07/2015 - 09/2016 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Modellierung und Simulation.
Thema: Implementierung von WENO Schemata in OpenFOAM.
10/2011 - 09/2014 Bachelorstudium des Maschinenbaus an der Universität Rostock, Vertiefungsrichtung Schiffs- und Meerestechnik.
Bachelorarbeit: Validation of hybrid turbulence models for free surface flows in ocean engineering.
Dr.-Ing. Henning Wranik

Wissenschaftlicher Werdegang

ab 04/2017 Tätig bei MV-Werften, Abteilung Klima und Lüftung
2015 Promotion an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, Universität Rostock Dissertation: "Entwicklung eines Versuchsstandes zur Validierung numerischer Modelle für die Vorhersage von Raumluftströmungen"
09/2005 - 03/2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik.
2003/2004 Diplomarbeit am Rostocker Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) mit der Aufgabe eine Optimierung von Messerundgängen nach Zeit, Weg, und Terminen in das bereits bestehende Messeinformationssystem xGuide des IGD, zu integrieren. Anschließende Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft.
1997 - 2004 Studium der Technomathematik an der Universität Rostock
Dr.-Ing. Sebastian Schreier

Wissenschaftlicher Werdegang

10/2010 - 09/2016 Gruppenleiter der Arbeitsgruppe "Sloshing" am Lehrstuhl für Meerestechnik
04/2010 - 09/2016 Oberassistent am Lehrstuhl für Meerestechnik
04/2009 - 03/2010 Kinki University, School of Agriculture, Lab of Fisheries Production Systems, Nara, Japan
Postdoctoral Fellow im Rahmen des "Global Center of Excellence Program: International education and research center for aquaculture science of bluefin tuna and other cultured fish"
2009 Promotion an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, Universität Rostock
Dissertation: „Development of a Sloshing Test Rig“
12/2005 - 03/2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik
10/2003 - 03/2004 Fachpraktikum bei dem American Bureau of Shipping, ABS Europe, Ship Engineering Department (SED) in London, UK
10/2000 - 10/2005 Maschinenbaustudium an der Universität Rostock
Vertiefungsrichtung Schiffs- und Meerestechnik
Diplomarbeit: "Sloshing in LNG Tanks – First Analyses"
Dipl.-Ing. Annika Püttmann

Wissenschaftlicher Werdegang

04/2016 - 08/2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Meerestechnik
Dr.-Ing. Bernhard Mehl

Wissenschaftlicher Werdegang

04/2015 Abschluss der Promotion mit dem Thema "Sloshing: Experimentelle und theoretische Studien zum Einfluss ausgewählter Parameter auf die Wellenbewegungen in teilgefüllten Tanks"
03/2009 - 03/2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik.
11/2008 - 02/2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für "Strukturmechanik und Strukturberechnung" an der TU Berlin
2006 - 2008 Tutor für Mechanik an der TU Berlin
2002 - 2008 Studium der physikalischen Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin
Vertiefungsfächer:
- Strömungstechnik
- Struktur- und Kontinuumsmechanik

Diplomarbeitthema "Beeinflussung des aerodynamischen und hydrodynamischen Widerstandes an Segeljollen"
Dipl.-Ing. Dana Trostmann

Wissenschaftlicher Werdegang

01/2013 - 12/2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Meerestechnik
06/2012 - 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Werkstoffe für die Medizintechnik
11/2010 - 01/2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde, Universität Rostock
11/2007 - 03/2008 Fachpraktikum in der Osteosynthese bei der Stryker Leibinger GmbH & Co. KG, Freiburg
01/2005 - 03/2005 Grundpraktikum in der Orthopädietechnik bei der Paul Rothe AG, Rostock
09/2004 - 05/2010 Maschinenbaustudium an der Universität Rostock

Vertiefungsrichtungen Biomedizinische Technik und Leichtbau

Studienarbeit: "Grundlegende Untersuchungen an Verblockungsmechanismen für Implantate zur Knochenosteosynthese" bei Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Projektarbeit: "Versuche an Glasfaser-Polyurethan-Laminaten"

Diplomarbeit: "Entwicklung und Konstruktion eines Demonstrationsstandes für den Druckluftlosen Fahrzeugreifen"
M.A. Peggy Kissmann

Wissenschaftlicher Werdegang

07/2012 - 10/2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Meerestechnik
08/2010 - 06/2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Konstruktionstechnik/Leichtbau an der Universität Rostock
09/2009 - 04/2010 Weiterbildung „Praxisorientierte Konstruktion mit CATIA V5 und Technologie der faserverstärkten Kunststoffe (CFK)“ bei CADpartner Ingenieurgesellschaft mbH Rostock (inkl. Praktikum 03/2010 bei der HanseYachts AG)
06/2008 - 12/2008 Praktikum bei Hydroflex Technology AG (Bufo Surfboards) in Wolfsburg
2001-2008 Studium der Sportwissenschaften und Sportgerätetechnik an der TU Chemnitz
Entwicklung und Konstruktion eines Messschlittens zur Ermittlung der Reibung von Skiern auf Schnee
Dipl.-Ing. Driss Hassana

Wissenschaftlicher Werdegang

11/2010 - 11/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik.
Interessen:
- Strömungssimulationen:
• Fluid-Struktur-Interaktion
• hydrodynamische meerestechnische Konstruktion
• Stochastik
Bis 2009 Entwicklungsingenieur bei IEM GmbH Rostock (Tochtergesellschaft von IMG)
Schwerpunkte: 3D-Simulation, 3D-Animation, 3D-Darstellung
Bis 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei R&M Ship Technologies GmbH Rostock.
Schwerpunkt: „Cryo Tank Systemes“ für LNG Schiffe
Bis 2006 Studium: Verkehrswesen; Studienrichtung Schiffs und Meerestechnik.
- Praktikum und Studienarbeit bei SVA Potsdam
Thema: "Entwicklung einer Software zur Bewegungssimulation und -visualisierung von Unterwasserfahrzeugen auf Basis von vorhanden hydrodynamischen Koeffizienten"
- Diplomarbeit als Teilprojekt zwischen Meerestechnik und IMPaC Engineering GmbH
Thema: "Wellenbelastung auf eine Offshoreplattform im Flachwasser"
- Studentische Hilfskraft: Konstruktionstechnik und Entwicklungsmethodik an der TU-Berlin
M.Sc. Mario Schwiede

Wissenschaftlicher Werdegang

11/2010 - 06/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik
2009 - 2010 Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft in der Geodäsie/Geoinformatik
(Simulation des Ausbreitungsverhaltens von UWB-Wellen in Gebäuden)
und an der Universitätsaugenklinik Rostock (konfokale Lasermikroskopie)
10/2003 - 03/2009 Studium der Informationstechnik an der Universität Rostock
12/2007 - 05/2008 Trainee am Instituto de Telecomunicações, Universidade de Aveiro, Portugal
(Automatisierung der Messung von Antennencharakteristiken im Freiraum)
Dr.-Ing. Vladislav Grigoryev

Wissenschaftlicher Werdegang

09/2011 Abschluss der Promotion mit dem Thema "Entwicklung einer Bahnregelung für Schiffe auf Basis der neuronalen Netze"
10/2006 - 09/2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Meerestechnik.
10/2005 - 09/2006 Post-graduate Student at the Chair of Ocean Engineering at the University of Rostock, Germany
10/1998 - 06/2004 Study of Control Systems of the Maritime Objects at State Marine Technical University of Saint-Petersburg, Russia
Dr.-Ing. Cindy Dally, geb. Koldrack

Wissenschaftlicher Werdegang

11/2008 Abschluss der Promotion mit dem Thema "Langzeitverhalten von Unterwasserkabeln"
07/2005 - 09/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Meerestechnik
08/2003 - 01/2004 Fachpraktikum bei SINTEF Materials Technology in Trondheim/Norwegen Department of Corrosion, Joining and Surface Technology
10/2000 - 07/2005 Maschinenbau-Studium an der Universität Rostock
Vertiefungsfächer:
- Werkstoffe
- Werkstoffdiagnostik/Schadensanalyse